Digital & Synthetic Food - Risiken und Chancen für eine neue Landwirtschaft

VERANSTALTUNGSFORM

Vortrag und Gespräch

BESCHREIBUNG

Roboter-Farming, Drohnen, Urban-Farming, Nahrung von/aus Bakterien, neue Ess-Umgebungen: UnsereGesellschaft befindet sich wegen der Digitalisierung in tiefgreifenden Umwälzungen. Revolutionäre Hochtechnologien sind auf dem Vormarsch und verändern unsere zukünftigen Lebensgrundlagen fundamental. Eines der wichtigsten Themen ist die Nahrungsmittelproduktion, damit verbunden ethische Fragen. Dieser Vortrag ist eine „Expedition“ auf das Ackerland der digitalen/synthetischen Landwirtschaft.


REFERENT/IN

Mag. Harald Russegger

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Oberndorf bei Salzburg

zurück zur Übersicht

DATUM

5. Mär. 2020
19:30

VERANSTALTUNGSORT

5114 Göming, Dorfstraße 3, Gemeindesaal

20-KO0344