Über die Grenzen

VERANSTALTUNGSFORM

Autorenlesung

BESCHREIBUNG

Wer von Wien aus in den Iran will, muss zuerst durch die Türkei und davor durch ganz Südosteuropa. Man könnte sagen: erst Balkanroute, dann Seidenstraße. Wie? Natürlich mit dem Fahrrad. Paul beginnt mit zwei Freunden die Reise seines Lebens. Zur gleichen Zeit verlassen Malek aus Afghanistan und Filip aus Syrien ihre Heimat. Sie flüchten, um ihr Leben zu retten. Drei junge Männer reisen auf derselben Route, zur gleichen Zeit, in entgegengesetzte Richtungen. Sie überqueren dieselben Grenzen, rasten in denselben Städten und doch könnte der Unterschied größer nicht sein. Ausgelassenes Abenteuer trifft in harten Schnitten auf existenzielle Flucht. Und das Besondere? Alles ist tatsächlich so passiert.


REFERENT/IN

Mag. MSc Franz Paul Horn

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Obertrum am See

zurück zur Übersicht

DATUM

13. Mär. 2020
19:00

VERANSTALTUNGSORT

5162 Obertrum am See, Pfarrhofweg 7, Pfarrhof

20-KO0359