Camino im Winter

VERANSTALTUNGSFORM

Vortrag und Gespräch

BESCHREIBUNG

„Die Kunst ist es, den Camino langsam zu gehen.“ Wann immer der Pilger aus Übermut oder Ungeduld diesen Rat nicht beherzigte, folgte die Strafe auf dem Fuß. Mit Humor und Selbstironie nimmt Kurt Andorfer die Zuhörer mit auf seinen Jakobsweg von Oberösterreich nach Santiago de Compostela. Anhand seiner Erlebnisse und Begegnungen berichtet er über Höhen und Tiefen des Pilgerns – von der Einsamkeit im Winter bis zumTrubel am Trampelpfad.


REFERENT/IN

Kurt Andorfer

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Kirchberg in Tirol

zurück zur Übersicht

DATUM

17. Feb. 2020
19:00

VERANSTALTUNGSORT

6365 Kirchberg in Tirol, Kirchplatz 9, Sozialzentrum

20-KO0363