Auf dem Wasserweg von St. Petersburg nach Moskau

VERANSTALTUNGSFORM

Vortrag

BESCHREIBUNG

Dieser Reisebericht ist geprägt von atemberaubenden Sehenswürdigkeiten in den beiden Zarenstädten, welche einen nicht unerheblichen Bestandteil der europäischen Kultur und Geschichte darstellen.Nicht minder, aber doch ganz anders beeindruckend sind die herrlichen Seen- und Flusslandschaften (17 Schleusen) mit ihren noch ursprünglichen Dörfern und Kleinstädten - Russland etwas anders als in den Nachrichten. Insgesamt ein außergewöhnliches Erlebnis!


REFERENT/IN

Isidor Winkler

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Niederndorf

zurück zur Übersicht

DATUM

5. Mär. 2020
19:30

VERANSTALTUNGSORT

6342 Niederndorf, Kirchgasse 3, Pfarrsaal

20-KO0419