Katholisches Bildungswerk Elsbethen:
Neue Leiterin

Kürzlich wurde im Rahmen des Vortrages "Gesund alt werden" mit der Ärztin Barbara Dietze ein Wechsel in der Leitung des Katholischen Bildungswerkes Elsbethen vollzogen. Johanna Bayer bekam von Andreas Gutenthaler, dem Direktor des Katholischen Bildungswerkes Salzburg, die Ernennungsurkunde überreicht. Dazu meinte Gutenthaler: "Es ist eine vornehme Aufgabe von Kirche im Rahmen ihrer örtlichen Katholischen Bildungswerke für die Gesellschaft Themen anzusprechen, die den einzelnen Menschen fördern oder herausfordern." Pfarrgemeinderatsobmann Sebastian Haslauer dankte besonders Hildeburg Thayer-Schebach, die in den vergangenen zwölf Jahren die Leitung innehatte und mit vielen Veranstaltungen bemerkenswerte Akzente in Elsbethen setzte. Bürgermeister Franz Tiefenbacher schloss sich dem Dank und den Glückwünschen und zitierte Galileo Galilei: "Man kann einen Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, sich selbst zu entdecken." Dies mache das Katholische Bildungswerk Elsbethen vorbildlich und wird daher von der Gemeinde finanziell unterstützt.

WEITERE INFORMATIONEN
Johanna Bayer
Gärtnerweg 5
5061 Elsbethen
Tel. 0662 629854


C.H, Jan. 2013

zurück zur Übersicht
Foto v.l.: Sebastian Haslauer (PGR-Obmann und Vizebgm.), Andreas Gutenthaler, Johanna Bayer, Hildeburg Thayer-Schebach, Dipl.-Ing. Franz Tiefenbacher, Gabriele Veit (Regionalkoordinatorin für Tennengau und Flachgau Süd)