Neustart des Katholischen Bildungswerkes
in Rattenberg-Radfeld

Mit einer sehr gut besuchten Veranstaltung "Impressionen vom Spanischen Jakobsweg" startet das Katholische Bildungswerk Rattenberg-Radfeld mit Elisabeth Thurner neu durch. Andreas Gutenthaler, Direktor des Katholischen Bildungswerkes der Erzdiözese Salzburg, überbrachte die Glückwünsche von Erzbischof Alois Kothgasser und betonte die Wichtigkeit eines breiten Angebotes zu allen Themen, die Menschen bewegen, während er der neuen Leiterin Elisabeth Thurner die Ernennungsurkunde überreichte. Pfarrer Dieter Reutershan wünschte "Alles Gute, Kraft und gute Nerven!" Der Bürgermeister der Stadt Rattenberg, Franz Wurzenrainer, sprach Sätze der Ermunterung für das neue Ehrenamt und wünscht Thurner gute TeammitarbeiterInnen. Der Bürgermeister von Radfeld, Josef Auer, wünscht sich gute Zusammenarbeit über Gemeindegrenzen hinweg und betonte vor allem die Wichtigkeit, zukünftig Gesundheitsthemen anzubieten.

WEITERE INFORMATIONEN:
Elisabeth Thurner
Südtirolerstraße 15
6240 Rattenberg
Tel. 0699 12539644


C.H., Feb. 2013

zurück zur Übersicht
Foto v.l.: Rita Adamer (Regionalkoordinatorin), NR Mag. Josef Auer, Andreas Gutenthaler, Elisabeth Thurner, Mag. Dieter Reutershan, Franz Wurzenrainer