Geschichte(n) meines Lebens - Erinnerungen und autobiographisches Schreiben

VERANSTALTUNGSFORM

Aktiv im Alter

BESCHREIBUNG

Kein anderer Mensch hat jemals die Welt so erlebt, wie wir selbst sie erlebt haben!
Autobiographisches Schreiben trägt dazu bei, sich und die eigene Weltsicht zu verstehen und sich einer Antwort auf die Frage „Wie bin ich geworden, was ich bin?“ anzunähern. Es ist auch ein Weg, Erlebnisse und Erfahrungen mit anderen zu teilen. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Vergangenheit hilft, im Hier und Jetzt bewusster zu leben und klarer in die Zukunft zu blicken.

Wir werden
- Erinnerungen lebendig machen,
- diese im Rahmen der sozialen und historischen Zusammenhänge betrachten
- und die Erinnerungen zu Papier bringen.

Ein Seminar sowohl für NeueinsteigerInnen als auch für AbsolventInnen des Seminars „Geschichte und meine Geschichte(n)“.

WEITERE TERMINE: jeweils Dienstag 9.00-12.00 Uhr
16. / 30. Okt., 13. / 27. Nov., 11. Dez. 2020

BEITRAG: € 110,- / € 55,- für MitarbeiterInnen für 6 Termine

#aktivimalter


REFERENT/IN

Mag. Beatrix Luise Datterl, Dr. Julia Müllegger

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Salzburg

ANMELDUNG

Katholisches Bildungswerk Salzburg, Tel. 0662 8047-7520, kbw@bildungskirche.at

Jetzt online anmelden!

zurück zur Übersicht

DATUM

2. Okt. 2020
09:00 - 12:00

VERANSTALTUNGSORT

5061 Elsbethen, F. W.-Raiffeisenstraße 2, Treffpunkt Bildung

20-KB0037