Zu Fuß nach Tuntenhausen - Wanderung entlang verschiedener Bau- und Naturdenkmäler mit Kirchenführung

VERANSTALTUNGSFORM

Weitwanderung mit Kennenlernen verschiedener Kultur- und Natudenkmäler

BESCHREIBUNG

Am Pfingstmontag wandern wir entlang des Inn von Erl nach Brannenburg, wo wir eine Kirchenführung haben. Danach geht es durch eine abwechslungsreiche Moorlandschaft nach Bad Aibling, wo wir übernachten.
Am Dienstag treffen wir nach einem weiteren Fußmarsch in Tuntenhausen ein, das vor allem für seine Basilika bekannt ist. Weiterfahrt mit dem Bus über Weihenlinden (Besuch der dreischiffigen Emporenbasilika) nach Hause.

VORAUSSETZUNG: Gute Kondition

HINWEIS: Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt


REFERENT/IN

Mag. Margareta Jäger, Mag. Friedrich Jäger, Maria Birbamer-Zott

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Scheffau

ANMELDUNG

bis 30. März 2020: TeilnehmerInnen aus Scheffau bei Margareta Jäger, Tel. 05358 8427 oder kbw.scheffau@gmail.com, TeilnehmerInnen aus Söll bei Maria Birbamer-Zott, Tel. 0664 73097088

zurück zur Übersicht

DATUM

1. Jun. 2020
6:30

VERANSTALTUNGSORT

6343 Erl, Mühlgraben 52, Blaue Quelle

20-KO0506