Wie wir uns in Zukunft ernähren werden/müssen - „digital & synthetic food“

VERANSTALTUNGSFORM

Vortrag

BESCHREIBUNG

Ein Vortrag über die digitale Veränderung in der Lebensmittelproduktion, über neue Essgewohnheiten und radikale Ernährungsideen. Vor dem Hintergrund des Klimawandels und des Bevölkerungswachstums erfahren wir Aufklärung über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Nahrungsmittelproduktion und Landwirtschaft (Synthetische Biologie, Lebensmittel-Rohstoffe direkt von künstlich erschaffenen Bakterien etc.).
Ein sicherlich interessanter Abend, eine „Expedition“ auf das Ackerland der digitalen, synthetischen und technologischen Möglichkeiten in der Lebensmittelbranche. Wir schaffen auch Raum für ethische Fragen und visionäre Gedanken.


REFERENT/IN

Mag. Harald Russegger

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Zell am See-St. Hippolyt

zurück zur Übersicht

DATUM

7. Mai. 2020
19:30

VERANSTALTUNGSORT

5700 Zell am See, Bahnhofstraße 1, Pfarrsaal

20-KO0519