Schnupfennase und Hustenzwerg

VERANSTALTUNGSFORM

Seminar

BESCHREIBUNG

Der Hals kratzt und die Nase rinnt – viele Eltern suchen gerne nach Alternativen aus der Naturapotheke und wollen nicht sofort zu starken Medikamenten greifen. In vielen Fällen können wir uns mit den Heilkräften der Natur sehr gut selber helfen! Mit Fantasie und Humor sind auch Kinder leicht für Hausmittel zu begeistern. Die kleine Schnupfenprinzessin und der Husten­zwerg zeigen uns, welche Kräuter und Anwendungen bei Erkältungen und anderen Wehwehchen guttun. Sie verraten uns, wie wir den Winter mit wohltuenden Geschichten, Liedern und einer kleinen hauseigenen Naturapotheke gut überstehen können.
Materialkosten werden vor Ort nach Verbrauch eingehoben (ca. € 5,-).

Beitrag: ohne Mittagessen
€ 40,- für Externe
€ 20,- für MitarbeiterInnen


REFERENT/IN

Mag. Gudrun Ottoson-Ospald

VERANSTALTER

Eltern-Kind-Zentrum Salzburg

ANMELDUNG

Eltern-Kind-Zentrum Salzburg, Tel. 0662 8047-7560, ekiz@bildungskirche.at

Jetzt online anmelden!

zurück zur Übersicht

DATUM

27. Nov. 2021
09:00 - 16:30

VERANSTALTUNGSORT

6300 Wörgl, Brixentaler Straße 5, Tagungshaus der Erzdiözese Salzburg

21-EM0007