Mexiko - Land der Gegensätze

VERANSTALTUNGSFORM

Lichtbildervortrag

BESCHREIBUNG

Der Referent führt in ein Land voll der landschaftlichen und kulturellen Gegensätze, voll der Brückenschläge aber auch Abrisse - von den präkolumbianischen Zeiten, über die Zeit der Kolonialisierung herauf bis heute. Er stellt die großen Kultstätten der Maya, zwischen Meer, Busch und Urwald gelegen, vor. Staunen erregen die Götterstädte der Hochkulturen, insbesondere die der Azteken, Chichimeken und Tolteken (in Teotihuacan, Oaxaca und Tula). Ebenfalls werden wir mit den großen sozialen Fragen mexikanischer Gegenwart konfrontiert. Station ist auch die 22-Millionen-Stadt Mexico City, 2.300 m über dem Meer gelegen, mit der größten und bedeutendsten Kathedrale des amerikanischen Doppelkontinentes.

INFORMATIONEN: Gerda Widauer, Tel. 05332 72560


REFERENT/IN

Ao. Univ.-Prof. DDr. h.c. Peter Stöger

VERANSTALTER

Frauentreff Wörgl

zurück zur Übersicht

DATUM

1. Dez. 2021
9:00

VERANSTALTUNGSORT

6300 Wörgl, Brixentaler Straße 5, Tagungshaus der Erzdiözese Salzburg

21-KO1117