Vorlesen und Demenz – passt das zusammen? - Hilfreiches für den Umgang mit Menschen mit Vergesslichkeit und Demenz

VERANSTALTUNGSFORM

Seminar

BESCHREIBUNG

Der Umgang mit Menschen mit einer Vergesslichkeit und/oder einer Demenzerkrankung stellt uns vor besondere Herausforderungen. Wie funktioniert unser Gehirn und welche Auswirkungen hat es, wenn die Funktionen des Gehirns eingeschränkt sind? Wie kann trotzdem eine wertvolle Kommunikation entstehen? Worauf ist in der Kommunikation mit Menschen mit einer Vergesslichkeit oder Demenz zu achten? Kann Vorlesen auch bei dieser Personengruppe erfolgreich gestaltet werden? Diesen und mitgebrachten Fragen gehen wir nach.

Das Seminar kann als Zusatzmodul zum Lehrgang „Ganz Ohr“ besucht werden.

BEITRAG: inkl. Imbiss
€ 20,- für MitarbeiterInnen
€ 30,- für Engagierte in der Erzdiözese
€ 40,- für Externe


REFERENT/IN

Mag. (FH) Karoline Radauer

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Salzburg

ANMELDUNG

Katholisches Bildungswerk Salzburg, Tel. 0662 8047-7520, kbw@bildungskirche.at

Jetzt online anmelden!

zurück zur Übersicht

DATUM

20. Mai. 2022
16:00 - 21:00

VERANSTALTUNGSORT

5061 Elsbethen, F. W.-Raiffeisenstraße 2, Treffpunkt Bildung

22-KM0002