Grüß Gott! - Begrüßen. Willkommenheißen. Annehmen.

VERANSTALTUNGSFORM

Vortrag mit Gesprächsrunde

BESCHREIBUNG

Die Zeit, in der wir leben, fordert ein achtsames GRÜSS GOTT – ohne sich die Hände zu schütteln. Was bedeutet es, jemanden willkommen zu heißen? Wie gelingt es, den gemeinsamen Raum zu achten? Wir bedienen uns unterschiedlicher Grußformeln, kulturell sind verschiedene Formen bekannt. Wenn wir Augenblicke achtsamer Begegnung pflegen und die Person gegenüber annehmen und ehren, bauen wir eine Brücke „von mir zu dir“. Gelingt uns dies, werden wir uns stützen und bereichern. All dies sind Aspekte gelebter Nächstenliebe, die wir aus Alltagssicht gemeinsam betrachten.


REFERENT/IN

Gerlinde Rothe

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Elsbethen

zurück zur Übersicht

DATUM

28. Apr. 2022
19:00

VERANSTALTUNGSORT

5061 Elsbethen, Pfarrweg 8, Pfarrzentrum

22-KO0028