Umgang mit herausforderndem Verhalten bei Menschen mit Demenz

VERANSTALTUNGSFORM

Vortrag und Gespräch

BESCHREIBUNG

Als herausfordernd betrachten wir, was als störend, belastend, fremd- oder selbstgefährdend wahrgenommen wird. „Herausforderndes Verhalten“ bezieht sich allein auf die Wirkung des Verhaltens auf die Umgebung und nicht darauf, wie der Mensch mit Demenz das Verhalten selbst erlebt. Betreuende sind daher gefordert, herausforderndes Verhalten zu tolerieren, wenn es für den zu betreuenden Angehörigen mit Lebensqualität verbunden ist und andere nicht zu Schaden kommen. Welche Verhaltensweisen erlebt die/der Pflegende als belastend und was können die Ursachen sein? Welche Strategien wären sinnvoll?

#aktivimalter


REFERENT/IN

Manfred Hörwarter

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Nußdorf am Haunsberg

zurück zur Übersicht

DATUM

25. Apr. 2022
19:00

VERANSTALTUNGSORT

5151 Nußdorf am Haunsberg, Hauptstraße 17, Gemeinde

22-KO0105