„Geh aus mein Herz und suche Freud“ - Paul Gerhard und seine Lieder

VERANSTALTUNGSFORM

Einladung zum Erzählcafé - Vortrag und Gespräch

BESCHREIBUNG

Dieses bekannte Sommerlied und viele andere ausdrucksvolle Lieder entstammen der Feder eines Mannes, der ein sehr bewegtes Leben hatte. Der Lyriker und Pfarrer lebte und wirkte in der Zeit des 30-jährigen Krieges und musste zahlreiche persönliche Schicksalsschläge hinnehmen. 4 seiner 5 Kinder und seine Frau sterben frühzeitig. Er erhält als Pfarrer Berufsverbot. Wie schafft er es, trotzdem so fröhliche Lieder zu dichten? Bis auf den heutigen Tag schenken seine Choräle, in denen Dichtkunst und Frömmigkeit eine gelungene Symbiose eingehen, vielen Menschen Trost und Hoffnung.
Können sie auch uns heute, beim Singen und Hören, neue Kraft geben?

Männer sind herzlich willkommen!


REFERENT/IN

Mag. Michael Welther

VERANSTALTER

Frauentreff Salzburg-Klessheim

BEITRAG

€ 5,- inkl. Kaffee und Kuchen

ANMELDUNG

unbedingt notwendig: Tel. 0662 429553 oder office@matthaeuskirche.at

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl

zurück zur Übersicht

DATUM

24. Jun. 2022
15:00 - 16:30

VERANSTALTUNGSORT

5020 Salzburg, Rosa-Hofmann-Straße 6a, Gemeinschaftsraum der Wohnanlage "Rosa Zukunft"

22-KO0327