Sehnsucht nach Santiago - Die Geschichte meiner beiden Jakobswege

VERANSTALTUNGSFORM

Vortrag und Gespräch

BESCHREIBUNG

Mehr als 2700 km, fünf Staaten und zahllose Erlebnisse umgaben die beiden Pilgererfahrungen von Alfred Berghammer. Von Salzburg aus unternahm er sogar zwei Mal die beschwerliche, gleichzeitig aber auch erbauliche Reise nach Santiago de Compostela. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie einfach, gefahrlos, erlebnisreich, gesund und beglückend der Weg sein kann, den PilgerInnen zurücklegen und wie Sie auch mit kleinen Rückschlägen umzugehen lernen. Eines scheint klar: Wenn die Sehnsucht des Pilgerns einmal geweckt ist, prägt diese Haltung ein ganzes Leben weiter.


REFERENT/IN

Dr. Alfred Berghammer

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Ebenau

zurück zur Übersicht

DATUM

22. Sep. 2022
19:30 - 21:30

VERANSTALTUNGSORT

5323 Ebenau, Florianstraße 5, Zenkersaal

22-KO0456