Frauen im Gespräch - Weibliche Stadtplanung – wie sichtbar sind Frauen mit ihren Bedarfen?

BESCHREIBUNG

Input : Maria Sojer, ABZ – Haus der Möglichkeiten
Anregungen aus dem Buch von Caroline Criado-Perez „Unsichtbare Frauen: Wie eine von Daten beherrschte Welt die Hälfte der Bevölkerung ignoriert“.

Gemeinsam reflektieren und überlegen wir die Bedarfe von uns Frauen.
So machen wir unsere Haltungen, Wünsche und Ideen sichtbar und stärken einander!


VERANSTALTER

Frauentreff Salzburg-Itzling/ABZ

zurück zur Übersicht

DATUM

27. Sep. 2022
17:00

VERANSTALTUNGSORT

5020 Salzburg, Kirchenstraße 34, ABZ - Haus der Möglichkeiten

22-KO0542