Erinnerungskultur an die NS-Zeit in Salzburg - Gedenken - Erinnern - Handeln

VERANSTALTUNGSFORM

Vortrag und Gespräch

BESCHREIBUNG

Lange beschränkte sich die Erinnerung an die NS-Zeit vor allem auf die Gefallenen. In den letzten Jahrzehnten entstanden im ganzen Bundesland Erinnerungsorte und Gedenkinitiativen, die auch an die Opfergruppen und Widerständigen erinnern. Doch die Kontroversen sind nicht vorbei, wie die Debatten um die Goldegger Deserteure zeigen. Die Veranstaltung nimmt diese Diskussionen in den Blick und gibt einen Überblick über die Erinnerungskultur in Salzburg.

#aktivimalter


REFERENT/IN

Mag. Dr. Robert Obermair

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Elixhausen

zurück zur Übersicht

DATUM

29. Nov. 2022
19:30

VERANSTALTUNGSORT

5161 Elixhausen, Pfarrweg 1, Pfarrsaal der katholischen Kirche

22-KO0587