Hall und seine Frauen - Frauenstadtführung in Hall in Tirol

VERANSTALTUNGSFORM

Stadtführung

BESCHREIBUNG

Eine ganze Reihe von Frauen scheint in der Geschichte dieser Stadt auf. Neben jungfräulichen Heiligen, vornehmen Adeligen und reichen Bürgerinnen gab es hart arbeitende Bäuerinnen, am Rande der Gesellschaft lebende Prostituierte, verfolgte Andersgläubige, ums Überleben kämpfende Arme, sozial gesinnte Reiche und viele andere. Wir finden sie alle in Hall und hören, wie es ihnen hier ergangen ist. Wir staunen auch über das Frauenbild der Vergangenheit während wir zum Beispiel vor dem ehemaligen Bordell stehen und wundern uns über die kuriosen, rührenden, berührenden und aufrüttelnden Lebensgeschichten ehemaliger Haller Frauengestalten.

Abfahrt um 8.30 Uhr vor der Pfarrkirche Niederau


REFERENT/IN

Andrea Weber

VERANSTALTER

Frauentreff Niederau

ANMELDUNG

Anmeldung erbeten

zurück zur Übersicht

DATUM

13. Jun. 2023
8:30

VERANSTALTUNGSORT

6314 Niederau, Dorfstraße 45, Pfarrkirche

23-KO0022