Die „neue Normalität“: Chance auf eine lebenswerte Zukunft? - Persönliche und gesellschaftliche Utopien in Zeiten des Wandels

VERANSTALTUNGSFORM

Vortrag und Gespräch

BESCHREIBUNG

Bis zur Corona-Krise schien unser Alltag von beinahe unveränderlichen Regeln und Sachzwängen geprägt zu sein. Nun zeigt sich, dass gesellschaftliche und individuelle Veränderungen sehr rasch vor sich gehen können. Wir stellen uns die Frage, wie ein Leben in der vielzitierten „neuen Normalität” aussehen könnte. Es soll in der Veranstaltung über neue Zugänge zum persönlichen wie gesellschaftlichen Leben nachgedacht werden – offen, frei und jenseits der bisherigen Konventionen.


REFERENT/IN

Mag. Dr. Michael Ritter BEd

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Eugendorf

zurück zur Übersicht

DATUM

18. Jän. 2023
19:30 - 21:30

VERANSTALTUNGSORT

5301 Eugendorf, Dorf 6, Mittelschule

23-KO0040