Wertschätzung im Umgang mit sich und mit anderen

BESCHREIBUNG

In unserer schnelllebigen Zeit, wo Leistung und Durchsetzung dominieren und Werte oft zu wenig Platz haben, ist es wichtig, dass wir auf unsere Ressourcen schauen, Wertschätzung leben und erleben und selbstbewusst und mutig unseren Weg gehen, denn ein Mangel an Wertschätzung macht unsicher und krank.


REFERENT/IN

Sonja Ottenbacher

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Embach

zurück zur Übersicht

DATUM

25. Mär. 2023
19:00

VERANSTALTUNGSORT

5651 Lend, Embach 2, Gasthof Krämerwirt

23-KO0208