„Zuerst kommt das Fressen, dann die Moral“?! - Die politische Dimension der Mahlzeit

VERANSTALTUNGSFORM

Vortrag und Gespräch

BESCHREIBUNG

Im Vortrag wird anhand von sozial- und kulturgeschichtlichem Hintergrundwissen sowie aktuellen gesellschaftspolitischen Aspekten die politische Relevanz unserer Nahrung aufgezeigt. Hintergründe werden beleuchtet und u. a. folgende Fragen diskutiert:
Welchen Anspruch haben wir an unser Essen? Was ist uns unser Essen wert? Wer bestimmt, was wir auf dem Teller haben?


REFERENT/IN

Rosemarie Haider MAS

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Ebenau

zurück zur Übersicht

DATUM

23. Mär. 2023
19:30

VERANSTALTUNGSORT

5323 Ebenau, Florianstraße 5, Zenkersaal

23-KO0239