Bringen wir Licht in die Pflicht! - Von Fremdsteuerung zur Selbstverantwortung

VERANSTALTUNGSFORM

Vortrag und Gespräch

BESCHREIBUNG

Pflicht – ein Wort der deutschen Sprache, das in uns oft unglaubliche Prozesse auslöst. Gerade wir Frauen haben ein stark ausgeprägtes Pflichtbewusstsein, das uns durch das ganze Leben begleitet: „Ich bin verpflichtet … Es ist meine Pflicht … Ich fühle mich verpflichtet …”.
Woher kommen diese Ansprüche und sind sie tatsächlich bindend? Wie können wir mit ihnen umgehen, ohne uns selbst darin zu verlieren? Gemeinsam werden wir die Bedeutung des Wortes „Pflicht” beleuchten und so Licht in die Pflicht bringen.


REFERENT/IN

Katharina Buttenhauser

VERANSTALTER

Frauentreff Salzburg-St. Andrä

zurück zur Übersicht

DATUM

22. Feb. 2023
9:00

VERANSTALTUNGSORT

5020 Salzburg-St. Andrä, Hubert-Sattler-Gasse , Pfarrheim (Eingang an der linken Seite der Kirche hinten im Anbau)

23-KO0293