Mobbingprävention bei Kindern - Selbstbewusst handeln bei Schikanen & Co

VERANSTALTUNGSFORM

1-teilige ElternWerkstatt

BESCHREIBUNG

Mobbing hat viele Gesichter, auch im Schulalltag. Wann spricht man eigentlich von Mobbing? Wer wird gemobbt und was haben Körperpräsenz, Stimme und Sprache damit zu tun? Was sind die 5 häufigsten Konfliktformen und welche Strategien gibt es dagegen? Welche ganz konkreten Verhaltensmuster und Stärkensätze helfen meinem Kind dabei, die eigene Handlungsfähigkeit auch in schwierigen Situationen aufrecht zu erhalten? Darüber sprechen wir in dieser ElternWerkstatt.


REFERENT/IN

Diana Uschner

VERANSTALTER

Eltern-Kind-Zentrum Großarl

zurück zur Übersicht

DATUM

Mo 10. Jun. 2024
19:00

VERANSTALTUNGSORT

24-EO0275