Lesefreude ein Leben lang - Gibt es das lebenslange Lieblingsbuch oder sind Bücher Lebensabschnittsbegleiter?

VERANSTALTUNGSFORM

Vortrag und Gespräch

BESCHREIBUNG

Sie lesen gerne oder haben noch nie Lesefreude verspürt? Sie haben ein Lieblingsbuch, dem kein anderes das Wasser reichen kann? Sie wollen wissen, wie andere Menschen ihre Lektüre aussuchen? Anhand der eigenen Lesebiografie sowie der von BibliotheksnutzerInnen lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie Sie (mehr) Lesefreude gewinnen können. Wir erkunden gemeinsam, was es braucht, dass der Funke vom Buch auf uns überspringt, und warum wir auch beim Lesen manchmal unsere Komfortzone verlassen sollten.

Hinweis: max. 15 TeilnehmerInnen


REFERENT/IN

ASM Monika Aistleitner

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk St. Margarethen im Lungau

zurück zur Übersicht

DATUM

Mo 8. Apr. 2024
19:00

VERANSTALTUNGSORT

5581 St. Margarethen im Lungau, Schulgasse 73, Seminarraum der Gemeinde

24-KO0132