Judas - Monolog eines Freundes

VERANSTALTUNGSFORM

Theatermonolog

BESCHREIBUNG

Sein Name und sein Kuss sind das Synonym für Verrat. Befragt wurde er dazu nicht. Dass Judas sich erhängt haben soll, reicht als Geständnis. Jetzt aber spricht er, in einem Theatermonolog der niederländischen Autorin Lot Vekemans, der seit einigen Jahren europaweit für Aufsehen sorgt. Judas Ischariot will gehört werden, vielleicht sogar verstanden. Es spielt Sebastian Klein (Dorothea-Neff-Preisträger 2016) in der Regie von
Bérénice Hebenstreit.


REFERENT/IN

Sebastian Klein

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Dorfbeuern

BEITRAG

€ 12,- / € 15,- Abendkassa Vorverkauf

ANMELDUNG

Reservierung unter 0650 4051946 oder 0650 4051945 (jeweils 18 – 20 Uhr)

KOOPERATION

Benediktinerabtei Michaelbeuern

zurück zur Übersicht

DATUM

Fr 5. Apr. 2024
19:30

VERANSTALTUNGSORT

5152 Michaelbeuern, Stiftskirche

24-KO0315