Die Wurzeln unserer Pfarre St. Cyriak in Pfarrwerfen - Gedanken zum Jubiläum 1074-2024

VERANSTALTUNGSFORM

Vortrag und Gespräch

BESCHREIBUNG

Im sogenannten Admonter Stiftsbrief aus dem 12. Jh. findet sich eine Auflistung der Güter, die Erzbischof Gebhard (1060-1088) anlässlich der Weihe der ersten Stiftskirche 1074 dem neu gegründeten Kloster Admont übergeben hat. In dieser Auflistung finden sich auch Güter in der Pfarre zum heiligen Cyriak, womit eindeutig Pfarrwerfen gemeint ist. Es ist dies die erste urkundliche Erwähnung einer Pfarre Pfarrwerfen, die zu diesem Zeitpunkt mitsamt der Kirche schon mehr oder weniger lange bestanden hatte. Dieses historische Jubiläum ist Grund genug, über die lange Geschichte von Pfarre und Kirche ein wenig nachzudenken und sie mit der Gegenwart und unserem Leben in Bezug zu bringen.


REFERENT/IN

Domkap. KR MMMag. Dr. Roland Kerschbaum

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Pfarrwerfen

KOOPERATION

Katholisches Bildungswerk Werfen

zurück zur Übersicht

DATUM

Do 4. Apr. 2024
19:30

VERANSTALTUNGSORT

5452 Pfarrwerfen, Dorfwerfen 53, Gemeindefestsaal

24-KO0383