Barcamp Frau*sein - Spagat zwischen Erwartung und Realtität

VERANSTALTUNGSFORM

Barcamp

BESCHREIBUNG

Das Frauen*Barcamp bietet einen Raum für Austausch, Diskussion, Vernetzung und Stärkung. Welche Angebote unterstützen Frauen* bei ihrer Entfaltung? Und welche gesellschaftlichen Strukturen brauchen sie dazu? An welchen Zukunftsutopien möchten Frauen* gemeinsam bauen? Wo liegen die Herausforderungen? Ein Tag, an dem Frauen* unter sich sind und das Frau*Sein miteinander feiern.

Ein Barcamp ist eine sogenannte „Unkonferenz“: Es gibt kein fixes Programm, Teilnehmende sind „Teilgebende“, alle sind Expert*innen. Diskutiert, ausprobiert und weiterentwickelt werden die von den Frauen* direkt in das Barcamp eingebrachten Ideen, Fragen und Themen.
Ein Barcamp lebt von der Aktivität und dem Interesse der Teilnehmer*innen und kann so zu einem überraschenden und bunten Erlebnis für alle werden!

Die Veranstaltung findet zeitgleich und digital vernetzt an fünf verschiedenen Orten in Österreich statt.

#aktivimalter


REFERENT/IN

Mag. Barbara Rampl BA, noch nicht bekannt

VERANSTALTER

Katholisches Bildungswerk Salzburg

BEITRAG

inkl. Imbiss (Unkostenbeitrag)

ANMELDUNG

Katholisches Bildungswerk Salzburg, Tel. 0662 8047-7520, kbw@bildungskirche.at

Jetzt online anmelden!

KOOPERATION

Gefördert von Land Salzburg, Referat für Frauen, Diversität und Chancengleichheit

zurück zur Übersicht

DATUM

Sa 22. Mär. 2025
9:00

VERANSTALTUNGSORT

5061 Elsbethen, F. W.-Raiffeisenstraße 2, Treffpunkt Bildung

25-KB0001